Blauer Engel für zwei Stein-Systeme – Zeichen setzen für die Umwelt

Gleich zwei Pflasterstein-Systeme von braun-steine dürfen das Umweltzeichen Blauer Engel tragen: REDOTTO-RC1/RC2 und LAMBADA FORTE.

Hofeinfahrt mit LAMBADA-Pflastersteinen. Auf dem Bild ist ein Blauer Engel-Siegel.
Terrasse mit REDOTTO-RC Pflastersteinen. Auf dem Bild ist ein Blauer Engel-Siegel.

Damit setzt das Unternehmen ein weiteres Zeichen für umweltgerechtes, zukunftsfähiges und nachhaltiges Bauen. Der Blaue Engel für Betonbeläge im Außenbereich mit rezyklierten Gesteinskörnungen wird vom Umweltbundesamt erst seit Dezember 2020 vergeben. Neben der Verwendung von recyceltem Material gehören schonender Umgang mit Ressourcen, geringe Umweltbelastung und ökologische Verträglichkeit sowie klimaschonende Herstellung zu den Kriterien für die Vergabe. Mit einem Recyclinganteil von 40% und seinen charakteristischen Farbsprenkeln steht REDOTTO-RC für Nachhaltigkeit aus einem Guss. Die harmonische Farb- und Materialkombination ist Teil des Konzepts. Das moderne Stein-System LAMBADA FORTE besteht zu 30% aus Recyclingmaterial und präsentiert sich in reduzierter, schlichter Optik mit edelstahlgestrahlter Oberfläche in fein-rauer Struktur.

Weitere Infos unter www.braun-steine.de/blauer-engel

Download ZIP