MAHORA PARKETTDIELEN – Filigrane Holzstruktur in Stein gegossen

Feinste Holzmaserung, behagliche Farbtöne und klassische Verlegemuster im Parkettverband – alle Vorteile, die Parkett im Innenraum bietet, lassen sich mit den MAHORA PARKETTDIELEN von braun-steine im Außenbereich realisieren.

MAHORA PARKETTDIELEN Nr. 270 Umbra auf einer Terrasse
MAHORA PARKETTDIELEN Nr. 270 Umbra auf einer Terrasse vor einem Wohnwagen

Während Holz sich mit der Zeit durch Witterungseinflüsse verformt und verfärbt, ist die MAHORA PARKETTDIELE farbecht, formstabil und langlebig und daher bestens geeignet für die Anwendung im Außenbereich. Aus Gießbeton gefertigt, lassen sich filigrane Holzmaserungen, Astlöcher und Vertiefungen originalgetreu abbilden und geben der Diele einen edlen, authentischen Look, der besonders im neuen Farbton Umbra (lat.: umbra = Schatten) zur Geltung kommt. Dieses warme, erdige Braun verleiht der feinen Holzstruktur einen natürlichen Schimmer mit Schattenwirkung. Je nach Sonneneinstrahlung entstehen immer wieder andere, reizvolle Effekte.

Die Steine im Format 890 x 250 mm und 1000 x 200 mm, die auch in den Farben Esche und Mooreiche erhältlich sind, eröffnen eine Vielfalt an Parkettverbänden, von dem klassischen Reihenverband, über den Schiffsboden bis hin zum Fischgrätmuster im Retro-Look. Dank der Steindicke von 45 mm lassen sich die Parkettdielen in konventioneller Verlegetechnik auf einer abgezogenen Splittbettung einfach und sicher verlegen. Aufwändige und teure Unterkonstruktionen, die bei Holzbelägen gängig sind, gehören der Vergangenheit an. Auch das Einölen und Streichen einer Holzoberfläche erübrigt sich. Die naturgetreuen MAHORA-Oberflächen sind von Haus aus mit dem innovativen Oberflächenschutzsystem Clean Save 3D ausgestattet. Natürlich können die Parkettdielen mit den anderen Produkten aus der MAHORA-Familie kombiniert werden: Von rustikalen Dielensteinen bis zu den Parkettdielen lässt sich eine individuelle, kreative Freiraumgestaltung in Holzoptik umsetzen.

Download ZIP