Treppen


DIN 18040-3 / DIN 18065

M 1:50

Bei Stufenanlagen bis drei Stufen ist an jeder Stufe eine Stufenvorderkantenmarkierung erforderlich, bei Stufenanlagen mit mehr als drei Stufen nur bei der ersten und letzten Stufe. Grundsätzlich ist jedoch die Markierung aller Stufen zu empfehlen.

 

Grafik von einer Treppe mit Aufmerksamkeitsfeldern und Stufenvorderkantenmarkierung

 

Stufen mit Vorderkantenmarkierungen