Bester Betonfertigteilbauer Deutschlands

Bundesweit bester Auszubildender im Beruf Betonfertigteilbauer - dafür wurde Julian Heimbach aus Reutlingen auf dem deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin auszeichnet.

links Julian Heimbach, rechts Dr. Eric Schweitzer
links Julian Heimbach, rechts Heike Kummer

Als Bundesweit bester Auszubildender im Beruf Betonfertigteilbauer wurde Julian Heimbach auf dem deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin auszeichnet. Damit haben das Unternehmen braun-steine in Amstetten und dessen Tochterfirma, die Aicheler & Braun GmbH in Tübingen-Hirschau einen hervorragenden Facharbeiter mehr.

Pflaster- und Mauersteine, Terrassenplatten, Blockstufen und Betonelemente für Garten- und Freiraum - die Rezepturen, Mengen und Mischungen für diese Produkte, müssen exakt berechnet werden. Wie das geht, hat Julian Heimbach während seiner Ausbildung gelernt. Und kommt damit seinem früheren Berufswunsch recht nahe. Nachdem ihm ein Ausbildungsplatz als Koch kurzfristig abgesagt wurde, bewarb sich Heimbach auf Anraten eines Freundes bei Aicheler & Braun und hat die Entscheidung bis heute nicht bereut. Als Betonfertigteilbauer kennt er sich jetzt mit Betonelementen jeder Größe aus, vom handlichen Pflasterstein bis zur tonnenschweren Betonwand.

Dass er seinen Job perfekt beherrscht, hat er mit seinem Prüfungsergebnis gezeigt: Der 22-Jährige erzielte hundert Punkte und damit nicht nur landes-, sondern auch bundesweit das beste Ergebnis in seiner Berufsgruppe. Julian Heimbach wird erst einmal bei der Aicheler & Braun GmbH bleiben und mit Unterstützung der Firma und des Mutterhauses braun-steine seinen Meister machen. Denn klar ist für ihn: er hat seinen Traumberuf gefunden.

Download ZIP