Planungs-Beispiele T-DESIGN Pflasterstein-System


PKW-Stellplätze


Stellplätze sind in der Regel zwischen 2,3 m und 3,5 m breit. Je nach Anordnung des Stellplatzes kann die erforderliche Länge zwischen 5 m und 6 m betragen. Details hierzu stehen in den sogenannten Garagenverordnungen oder Sonderbauverordnungen.

 

PKW Stellplatz Variante 1

Stellfläche
T8 Längsrasenfugenstein
Stein XL

Markierung
Stein XL mit VS 4
XL Halbstein

Randbegrenzung
Rand- und Rinnenstein 3

Rastermaße bezogen auf mittlere Normfuge (4 mm)

PKW Stellplatz Variante 2

Stellfläche
Drainfugenstein
Stein 1 / 1

Markierung
Drainfugenstein
Stein LS

Randbegrenzung
Stellstein B

PKW Stellplatz Variante 3

Stellfläche
Rasenfugenstein
Stein 1 / 1
Stein 1 / 2

Markierung
Stein XL
Stein 1 / 1

Randbegrenzung
TESSINA® 1/1 Stein mit Fase

 

Keil- und Ecksteine sind bauseits herzustellen.

PKW Stellplatz Variante 4

Stellfläche
TWIST®
Stein 1 / 1
Stein 1 / 2

Markierung
TWIST®
Stein 1 / 1

Randbegrenzung
TESSINA® 1 / 1 Stein mit Fase


Gesamtsituation


Es gibt viele Komponenten, die die Gestaltung von Plätzen, Wegen und Höfen herausragend machen: Dazu gehören zum Beispiel die Pflastersteinauswahl, die Verlegetechnik, der Schutz von Bäumen oder gute Entwässerungslösungen. Mit unserem umfassenden Produtkportfolio lassen sich funktionale, aber auch hoch ästhetische Gesamtlösungen gestalten.

Anliegerstraße
Stein 1 / 1, Stein 1 / 2, Quadratstein M, Kardinalshut

Entwässerungsrinne
Rand- und Rinnenstein 2, Stein XL

PKW-Stellplätze
Rasenfugenstein 1 / 1, Rasenfugenstein 1 / 2, Drainfugenstein 1 / 1, Stein 1 / 2

Baumfläche
1 / 1 Stein mit Fase

Randstein
1 / 1 Stein mit Fase, Einfahrtstein links, Einfahrtstein rechts, 1 / 1 Stein

Gehweg
Stein 1 / 1, Stein 1 / 2, Stein L

Einfahrtssituation
Stein 1 / 1, Stein 1 / 2,

Randstein
Rand- und Rinnenstein 2


Entwässerung


Wer einen PKW-Stellplatz baut, ist in den meisten Kommunen verpflichtet, das Regenwasser auf dem eigenen Grundstück zu versickern. Der Grund: Das Kanalnetz wird entlastet und die Umwelt geschont. Am Ende spart der Stellplatz-Eigentümer Geld durch geringere Abwassergebühren.

Keil- und Ecksteine sind bauseits herzustellen.


Flächenentwässerung über die Fuge

Maße in mm

Flächengliederung und
Flächenentwässerung
über Längsrasenfugensteine
mit 4 cm Fugenbreite

T8 Längsrasenfugenstein
Stein XL
Stein XL


Kurvensatz


Kreis- und Bogenmuster bringen Bewegung auf den Boden. Kurvensätze ermöglichen eine fach- und pflastergerechte Kurvenausbildung.

  • ein Kurvensatz besteht aus 10 unterschiedlichen Formsteinen, die Einzelsteine sind durch Einkerbungen der Größe nach gekennzeichnet
  • ein kompletter Kurvensatz entspricht einer Wegbreite von 2,12 m und bildet einen Winkel von 2,4°
  • bei Verwendung eines fortlaufenden Kurvensatzes beträgt der kleinste Innenradius 2,50 m
  • bei kleinerem Innenradius als 2,50 m wird jeder zweite Stein verlegt
  • bei Wegbreiten größer als 2,12 m wird der Kurvensatz durch Aneinandersetzen verlängert
  • bei Wegbreiten kleiner als 2,12 m wird der Kurvensatz unterbrochen und in der nächsten Steinreihe fortgeführt
Anwendungs-Beispiel

Innenradius > 2.50 m
Fortlaufenden Kurvensatz verwenden und zusätzlich 1 / 1 Steine zwischen Kurvensätze einfügenum Radius zu vergrößern

Wegbreite > 2.10 m
Kurvensatz durch Aneinandersetzen verlängern

Ergänzend zum Kurvensatz wird der Stein 1/4 benötigt.