CEMENTO
Historie trifft Moderne

Zementfliesen aus Jugendstil und Gründerzeit erleben eine Renaissance. Wir greifen die alte Produktionstradition mit natürlichen, ehrlichen Materialien und historischen Handwerkstechniken auf und interpretieren diese neu. Die Platten gibt es in Cotto-, Leder- und Sisal-Strukturen. Die Terrassenplatten können entweder durchgängig verlegt oder miteinander kombiniert werden. Hauptcharakteristika sind die rohe, authentische Anmutung, die natürlichen Farbverläufe der Zementoberfläche und die archaische Oberflächenwirkung, die je nach Lichteinfall und den langsam verlaufenden Trocknungsprozessen changiert. In Kombination mit Zement-Dekor-Platten mit historisch-zitierten Motiven entstehen Statements für sinnlich-poetischen Purismus.