VELVET CONCRETE
Mit samtenem Auftritt

VELVET CONCRETE ist formal zurückhaltend. Er fasziniert durch seine puristische Ausstrahlung. Mit dem edlen Quarzit-Glimmer-Vorsatz und der samtigen Textur setzt er architektonische Ideen in Szene. Fein abgestimmt sind die neuen Farbvariationen aus den grau- und beige-farbenen Basisfarben. Samtig in der Haptik und reduziert in der Form greift der VELVET CONCRETE das umgebende Farb- und Lichtspiel auf und ist ein guter Kombinationspartner. Wer bisher glaubte, Beton sei rau und spröde, der kann mit VELVET CONCRETE ganz neue haptische Materialerfahrungen machen und faszinierende Außenraumflächen gestalten.

  • Farben

    Bild vergrößern
    Nr. 15 Grau-Variation

    Bild vergrößern
    Nr. 191 Beige-Variation

    Bild vergrößern
    Nr. 100 Dunkelgrau

    Bild vergrößern
    Nr. 17 Mittelgrau

    Bild vergrößern
    Nr. 105 Hellgrau

    Bild vergrößern
    Nr. 189 Dunkelbeige

    Bild vergrößern
    Nr. 188 Mittelbeige

    Bild vergrößern
    Nr. 187 Hellbeige
  • Formate
    Steindicke 80 mm
    Stein 30/15
    DIN EN 1338
    Größe (LxBxH)
    296 x 146 x 80 mm
    Stein 45/15
    DIN EN 1339
    Größe (LxBxH)
    446 x 146 x 80 mm
    Stein 60/30
    DIN EN 1339
    Größe (LxBxH)
    596 x 296 x 80 mm
  • Eigenschaften

    • geschlossene, samtige Oberfläche
    • edler Quarzit-Glimmer-Vorsatz
    • farbstabilisierende Patinierung
    • fein abgestimmte Farbvariationen
    • VS 4 Verschiebesicherung an vier Seiten
    • Rutschhemmung R12

  • Technische Daten

    • DIN EN 1338 | DIN EN 1339
    • Steindicke: 80 mm
    • VS 5® mit Steindicke 108 mm bzw. 128 mm auf Anfrage
    • Ergänzungssteine in 50 mm bis Format 30/15 auf Anfrage


    Die Farbe Grau-Variation besteht aus den Einzelfarben Mittelgrau, Dunkelgrau und Hellgrau. Diese werden separat palettiert. Mindestabnahme beträgt 3 Lagen. Mischung erfolgt bauseits.

     

    Die Farbe Beige-Variation besteht aus den Einzelfarben Hellbeige, Mittelbeige und Dunkelbeige. Diese werden separat palettiert. Mindestabnahme beträgt 3 Lagen. Mischung erfolgt bauseits.

Referenzen