TEGULA Drainfugenstein
Ökologisch sinnvoll

Abgestimmt auf die Flächennutzung kann eine umweltschonende Pflasterung mit Drain- oder Rasenfugensteinen erfolgen. Die Grasnarbe speichert Niederschläge, erhöht die Luftfeuchte durch Verdunstung, bindet Staub und leitet harmonisch in eine begrünte Umgebung über. Die Drainfuge sorgt für eine hohe Versickerungsleistung.

  • Farben

    Bild vergrößern
    Nr. 10 Naturgrau

    Bild vergrößern
    Nr. 20 Anthrazit

    Bild vergrößern
    Nr. 15 Grau-Variation

    Bild vergrößern
    Nr. 68 Flamenca

    Bild vergrößern
    Nr. 107 Melaphyr-Forte
  • Formate
    Steindicke 70 mm
    Stein 1/1 (20,8/17,3)
    DIN EN 1338
    Größe (LxBxH)
    203 x 168 x 70 mm
    Stein LS (31,3/17,3)
    DIN EN 1339
    Größe (LxBxH)
    308 x 138 x 70 mm
    Steindicke 100 mm
    Stein 1/1 (20,8/17,3)
    DIN EN 1338
    Größe (LxBxH)
    202 x 167 x 100 mm
  • Technische Daten

    • DIN EN 1338 | DIN EN 1339
    • Steindicken: 70 mm, 100 mm
    • Steindicke 70 mm: Drainfuge 8 mm / Drainfugenanteil ca. 7 %
    • Steindicke 100 mm: Drainfuge 10 mm / Drainfugenanteil ca. 9 %
    • maschinenverlegegerecht palettiert auf Anfrage
    • Versickerungsleistung 3.900 l/(sxha)

     

    Steinhöhe 100 mm nur erhätlich in den Farben Naturgrau und Anthrazit.

  • Downloads
Referenzen