LAMBADA Im wilden Reihenverband
Effektive Steinfolge

Vier Formate ergänzen sich zu einem sehr abwechslungsreichen Flächenbild. Ihm liegt ein völlig neues Verlegesystem zugrunde, das keine Materialverluste kennt: Die nach der Randanpassung übrigen Schnittsteine werden einfach als Beginn der jeweils nächsten Steinreihe verwendet. Dies ermöglicht nicht nur eine wirtschaftliche Verlegung mit geringem Verschnitt, sondern es ensteht auch ein lebendiges Fugenbild.

  • Farben

    Bild vergrößern
    Nr. 67 Sandgelb

    Bild vergrößern
    Nr. 10 Naturgrau

    Bild vergrößern
    Nr. 20 Anthrazit
  • Formate
    Steindicke 120 mm
    4 verschiedene Steingrößen
    DIN EN 1339, DIN EN 1338
  • Eigenschaften

    • mit edelstahlgestrahltem Finish
    • geringer Verschnitt durch wirtschaftliche Verlegung
    • auch maschinelle Verlegung möglich
    • Verschiebesicherung an den Stirnseiten
    • lebendiges Fugenbild
    • Kombination mit Produkten im VS 4-Raster

  • Technische Daten

    • mit VS 2 Verschiebesicherung an 2 Seiten
    • Set nach DIN EN 1338 bzw. DIN EN 1339
    • Steindicken: 80 mm, 120 mm
    • 4 verschiedene Steingrößen:
      Stein A (557,5 x 220 mm)
      Stein B (445 x 220 mm)
      Stein C (332,5 x 220 mm)
      Stein D (220 x 220 mm)

Referenzen