In Bewegung bleiben

Überall wo es darum geht, Spaß zu haben und in Bewegung zu bleiben, ist der fröhlich-lebendige ARENA®-Belag eine gute Wahl. Das fanden auch die Planer der alla hopp-Spielplätze und entschieden sich bei mehr als der Hälfte der 19 Anlagen für den organisch geformten Stein.

Spaß haben, fit werden, gesund bleiben, sich erholen - das alles ist auf den alla-hopp!-Anlagen möglich. Über vier Jahre hinweg wurden insgesamt 19 Bewegungs- und Begegnungsplätze in der Metropolregion Rhein-Neckar gebaut - gefördert von der Dietmar Hopp Stiftung. Die Stiftung des ehemaligen SAP-Firmenchefs unterstützt seit 1995 Projekte im Bereich Sport, Medizin, Soziales und Bildung.

Alle alla-hopp!-Anlagen beinhalten mindestens drei von vier Modulen. Dazu gehören ein Bewegungsparcours für Jedermann, ein Kinderspielplatz für die Jüngsten, ein naturnaher Spiel- und Bewegungsplatz für Kinder und Jugendliche und als Option ein Modul für jugendliche Sportler wie Inliner, Skater oder Biker.
Während unter und um Spielgeräte ab einer bestimmten Fallhöhe entsprechende Fallschutzmaterialien eingebaut werden müssen, haben Planer bei den Belägen für Wege und Aufenthaltsräume freie Hand. Bei vielen Spielplatzprojekten hat sich ARENA®, der organisch geformte Pflasterstein in insgesamt fünfzehn Formaten, in den Ausschreibungsunterlagen der Planer mittlerweile einen festen Platz erobert.

Sabine Martin, als Gebietsleiterin Außendienst unter anderem zuständig für den Raum Rhein-Neckar, weiß, was die Landschaftsarchitekten an ARENA® so schätzen: „Damit lassen sich problemlos und ohne Schnitte nicht nur Flächen sondern auch geschwungene Wege belegen oder Kreise formen. Das ist für Spielbereiche natürlich spannend."
Während die Planer aus ARENA® mit Begeisterung Bögen, Wellen, Rasenkanten und Rinnen formen, sind Verarbeiter, die den Stein noch nicht kennen, auf der Baustelle oft erstmal irritiert. „Der Verleger ist es gewöhnt, Rechteck an Rechteck zu legen und schaut erst mal ein wenig verdutzt auf den oval geformten Stein", schmunzelt Sabine Martin. Meist genüge aber ein Quadratmeter Fläche, bis der Spaß, den die Landschaftsarchitekten an ARENA® haben, sich auch auf die Verarbeiter übertragen habe. Insgesamt kam ARENA® auf zehn der 19 alla-hopp!-Anlagen zum Einsatz, auf einem weiteren Spielplatz entschied sich der Bauherr für das Pflastersteinsystem TWIST® aus dem braun-steine-Programm.